Halloweenparty am 28.10.2016 im Jugendhaus Süd

 

Die SMV hat die Party geplant, hat in den Klassen die Dienste eingeteilt, die Musikwünsche abgefragt und am Tag der Party das Jugendhaus passend gruselig dekoriert.

Es gab Laternen, Gläser mit Fratzen, Bilder und vieles mehr. Davon wurde vieles in der Mädchen-AG gebastelt. Zum Essen gab es Hotdogs und Popcorn, das Herr Haug gemacht hat. Wir haben Tanzspiele veranstaltet, z. B. Limbo und Zeitungstanz. Außerdem wurde das beste Kostüm ausgewählt. Auf Platz 1 war Janica als Vampir, auf Platz 2 war Leticija, die toll geschminkt und verkleidet war. Der Preis für den ersten Platz war ein Kinogutschein, für den zweiten Platz gab es amerikanische Halloweensüßigkeiten. Die meisten Gäste haben sich Kostüme einfallen lassen und waren geschminkt oder sie haben Masken getragen. Leider sind manche nicht gekommen, weil sie Angst vor den Horror-Clowns hatten. Trotzdem hat die Party viel Spaß gemacht.