13.12.2014

Lise-Meitner-Gymnasium und Martinsschule proben "Die rote Zora", ein Kindermusical von Sophie Stürmer und Oliver Zahn

 

Am Samstag, den 13. Dezember trafen sich viele Eltern am Lise-Meitner-Gymnasium um gemeinsam die Kulissen für das Musical „Die rote Zora“ zu bauen.

 
Die Geschichte spielt im Küstenstädtchen Senj.

Branko, der Sohn eines fahrenden Geigers und einer Tabakarbeiterin, verliert seine Mutter und hat kein Zuhause mehr. Man verdächtigt ihn des Diebstahls und sperrt ihn ein. Doch Zora, das Mädchen mit den roten Haaren, befreit ihn und Branko wird in die Bande der Uskoken aufgenommen, die sich unter der Führung Zoras zusammengeschlossen haben.

Und jetzt beginnen atemberaubende Abenteuer.

 
Für diese Musical braucht man natürlich eine Kulisse für das Küstenstädtchen Senj und die mächtige Burg der Uskoken!

Während die Kinder probten arbeiteten die Eltern an den Kulissen.

 
 
 
 

Mehr Informationen und weitere Bilder unter www.lisamartoni.de.