Schulfest am 21.10.2017 an der Martinsschule

 

Mit einem gemeinsamen Beginn in der vollbesetzten Sporthalle startete am Samstag 21.10.2017 das diesjährige Schulfest der Martinsschule. Alle Schüler eröffneten mit dem Cup-Song die Veranstaltung.

Die Begrüßung durch den kommissarischen Schulleiter Steffen Breunig wurde umrahmt durch einen Auftritt einer Schülergruppe des Schulzirkus Lisamartoni und zwei Schülerinnen (Sadija und Leticia) aus Klasse 7, die sehr gefühlvoll Baby von Zuna sangen.

 

Im Anschluss an die Eröffnung konnten die jüngeren Besucher Windränder und Pinguine herstellen, die älteren vergnügten sich beim Torwandschießen und beim Riesenkicker auf dem Schulhof.

Für die Stärkung sorgten selbstgebackene Pizza und Kuchen.

Fazit: Eine sehr gelungene Veranstaltung mit toller Stimmung und selbst das Wetter spielte mit!

Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten und Helfern.